Ausschreibungen

9. Altersberichtskommission: Paus will Potentiale und Teilhabe Älterer untersuchen

14.07.2022 I Das Thema „Alt werden in Deutschland – Potenziale und Teilhabechancen“ wird auf der 9. Altersberichtskommission der Bundesregierung behandelt. Die Kommission wurde am 6. Juli von Bundesseniorenministerin Lisa Paus berufen und soll in ihrem Bericht die Unterschiedlichkeit der Lebenssituationen älterer Menschen aufzeigen.

So werden die sogenannten Babyboomer, aber auch Menschen mit Migrationsgeschichte oder die queere Community die nächsten prägenden Gruppen sein, die das Rentenalter erreichen. Oft sind diese besonders gut vernetzt und aktiv. Nun soll zusammengefasst werden, welche gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen und Chancen mit deren Älterwerden in Zukunft voraussichtlich entstehen werden.

Weitere Informationen zu den Altersberichten finden Sie:

hier.