Allgemeines

AKTION NACHHALTIGE ENTWICKLUNG – LOKALE AGENDA 21, Brandenburg, Bewerbungsfristen für 2020: 15. Juni und 15. September

14.05.2020 I Jedes Jahr vergibt das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK) Gelder aus den Lotto-Konzessionsabgaben an kleine Projekte im Rahmen der Aktion Nachhaltige Entwicklung – Lokale Agenda 21. Eine Aussicht auf Förderung haben Projekte, die sich mit der partizipativen Umsetzung von Ansätzen zur nachhaltigen Entwicklung bzw. Etablierung und Verstetigung der örtlichen Agenda 21 Initiativen befassen. Dazu zählt u.a. auch das Ziel „nachhaltige Städte und Gemeinden“.  

Hier gelangen Sie zur Ausschreibung