Aktuelles

Qualitative Befragung: Kommunale Innovation – Altersfreundlichkeit in Zeiten von Corona

12.09.2021 I Die Qualitative Befragung: Kommunale Innovation – Altersfreundlichkeit in Zeiten von Corona, ist ein Resultat aus der Zusammenarbeit des Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung und der Körber-Stiftung. Anfang Juli 2020 wurden deutschlandweit Vertreterinnen und Vertreter aus 12 Kommunen zur kommunalen Altenarbeit in Zeiten der Corona-Krise befragt. Hier die Ergebnisse!

mehr lesen

Jahrestagung “Leben im Alter – Auf dem Weg zu altersfreundlichen, ländlichen Kommunen” am 20.09.2021 (Seddin am See)

12.09.2021 I Das Forum Ländlicher Raum widmet sich der diesjährigen Jahrestagung der Frage, wie kann ein gutes Leben im Alter auf dem Land gestaltet werden. Im Rahmen von Vorträgen, Diskussionsrunden und einer Podiumsdiskussion werden die unterschiedlichen Aspekte wie Pflege, Gesundheit, Soziales Engagement, Teilhabe und Digitalisierung vorgestellt und diskutiert.

mehr lesen

AOK Schulung für Angehörige von Bewohnern in Wohn-Pflege-Gemeinschaften am 16./23.09.2021 (Schwedt) und 06./12.10.2021 (Potsdam)

12.09.2021 I PfiFf – Pflege in Familien fördern: Das kostenfreie Schulungsangebot der AOK-Pflegeakademie in Zusammenarbeit mit FAPIQ richtet sich an pflegende Angehörige, die ihre pflegebedürftigen Angehörigen in ambulant betreuten Wohn-Pflege-Gemeinschaften im Land Brandenburg begleiten oder wenn ein Umzug .dorthin geplant ist. Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Angebot.

mehr lesen

Projektassistenz (m/w/d)

Als Projektassistenz organisieren Sie alle Veranstaltungen der Fachstelle, von der Raumsuche, über das Teilnehmendenmanagement bis zur Abrechnung von Honoraren. Dabei arbeiten Sie eng mit den zuständigen Referent:innen zusammen. Die Vielfalt an Veranstaltungen reicht von Qualifizierungskursen für Ehrenamtliche bis zu themenspezifischen Fachtagen.
Die ausgeschriebene Stelle ist ab sofort mit einem Stundenumfang von 30 Stunden pro Woche in der Fachstelle in Potsdam zu besetzen.

mehr lesen

„Digital vernetzt vor Ort – die sorgende Gemeinschaft der Zukunft“, 09.09.2021(digital)

11.08.2021 I Auf dem Fachtag des sektorenübergreifendes Partnerschaftnetzwerkes in Baden-Württemberg sollen die Chancen und Möglichkeiten der digitalen Gemeinwesenarbeit vorgestellt und in Workshops sektorenübergreifend diskutiert werden. Apps und digitale Anwendungen schaffen neue Möglichkeiten der Vernetzung. Sie können das Zusammenwirken zwischen Hilfsangebot und benötigter Unterstützung erleichtern, die Kommunikation der Akteur:innen vereinfachen und eine unbürokratische Organisation von Hilfen vor Ort ermöglichen. Teilnehmende des Fachtages erhalten Praxistipps und eine wissenschaftliche Analyse zu den Anwendungen für eine digitale vernetzte sorgende Gemeinschaft. Anmeldeschluss für die kostenlose Veranstaltung ist der 13.08.2021.

mehr lesen

Körber-Demografie-Symposium „Smart Age: Technologien für die altersgerechte Stadt“ am 03/04.11.2021 in Hamburg und digital

09.08.2021 I Auf dem diesjährige Symposium der Körber-Stiftung wird erörtert, welchen Beitrag digitaler Innovationen für ein selbstständiges, gesundes und sozialräumlich integriertes Älterwerden leisten können. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an kommunale Entscheiderinnen und Entscheider. Die Konferenz wird als Hybridform angeboten: Interessierte können vor Ort in Hamburg oder Online teilnehmen.

mehr lesen