Ausschreibungen

Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2021, bundesweit, Bewerbungsfrist 31.10.2020

03.09.2020 I Die Stiftung Aktive Bürgerschaft hat auch in diesem Jahr einen Preis für bürgerschaftliches Engagement ausgelobt, um dieses zu stärken und sichtbar zu machen. In den Kategorien Bürgerstiftungen, Schulen, Genossenschaftsbanken und Medien können sich Bürgerstiftungen, Schulen und Genossenschaftsbanken bis zum 31.10.2020 bewerben.

mehr lesen

Landesprogramm zur Förderung der Stadt- und Ortsentwicklung im ländlichen Raum (SLR), Land Brandenburg, Bewerbungsfrist noch bis 30.09.2020

21.08.2020 I Strukturverbessernde Projekte, die einer alternsgerechten Stadt- und Ortsentwicklung entgegenkommen, Projekte zur Umgestaltung erhaltenswerter Bausubstanz für Wohn- oder Gemeinschaftszwecke, Konzepte unter Einbezug der Bürgerschaft für eine gemeindeübergreifenden Entwicklung oder ähnliche Vorhaben können noch bis zum 30.09.2020 Landesmittel beim Landesamt für Bauen und Verkehr Cottbus beantragen.

mehr lesen

Projektaufruf „Kleinstadtentwicklung – vielfältig, innovativ und zukunftsfähig!“, bundesweit Bewerbungsfrist bis 15. September 2020

18.08.2020 I Beim diesjährigen Projektaufruf, ausgelobt vom Bundesministerium des Innern (BMI) und vom Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR), werden kreative und innovative Projekte zur Kleinstadtentwicklung gesucht. Welche spezifischen Inhalte und Fragen bearbeitet sowie welche Methoden dazu auswählt werden, ist den Kleinstadtverbünden freigestellt.

mehr lesen

Digitale Plattform: Landinventur.de – Sichtbar machen, wie es ums Dorf steht!

31.07.2020 I Daten erforderlich? Do it yourself! Um zu begründen, welche Maßnahmen nötig sind, um ein Dorf zu beleben, Angebote zu erhalten oder neue zu schaffen, brauchen Kommunen Daten. Das Thünen-Institut für Regionalentwicklung e.V. hat vor zwei Jahren das Projekt Landinventur gestartet, das es Aktiven vor Ort ermöglicht, Informationen zu ihren Dörfern in eine digitale Karte einzutragen.

mehr lesen

Neue Förderrunde: Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz, Bewerbungsfirst bis zum 11.09.2020

31.07.2020 I Netzwerke aus Landkreisen und kreisfreien Städten, die noch keine Förderung über das Bundesprogramm erhalten haben, können sich jetzt bewerben. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat das Bundesprogramm neu ausgerichtet und legt das Augenmerk jetzt auch auf innovative Lösungen für die durch die Corona-Pandemie ohnehin besonders gefährdete Gruppe der Menschen mit Demenz und deren Angehörige.

mehr lesen