Allgemeines

Pressemitteilung: Trotz mangelhafter Wohnausstattung bewerten Menschen ab 65 die eigene Wohnsituation positiv

26.03.2021 I Einer aktuellen Datenauswertung des Deutschen Zentrums für Altersforschung (DZA) zufolge sind viele Wohnungen von Menschen ab 65 nicht altersgerecht. So sind die Wohnungen dieser Altersgruppe oft nur über Stufen erreichbar und verfügen nicht über eine altersgemäße Badausstattung. Diese objektiven Faktoren werden aber offenbar durch die subjektiven Faktoren der emotionalen Verbundenheit zur eigenen Wohnung und guten Nachbarschaftsbeziehungen ausgeglichen.

mehr lesen

Der Tag der Nachbarn am 28.Mai. 2021 überall in Deutschland

26.03.2021 I Der Tag der Nachbarn möchte mit kleinen Aktionen deutschlandweit das soziale Miteinander fördern und ein Zeichen für eine gute und lebendige Nachbarschaft setzen. Die letzten Monate haben uns gezeigt, dass nachbarschaftlicher Zusammenhalt und lokales Engagement wichtig und unverzichtbar für ein gutes und gelingendes Miteinander im Quartier sind.

mehr lesen

Positionspapier: Strukturreform – Pflege und Teilhabe II

16.03.2021 I Im Positionspapier von Thomas Klie, Michael Ranft und Nadine-Michéle Szepan wird die deutsche Pflegepolitik mit ihren aktuellen und zukünftigen Herausforderungen erörtert. Die Autorin und Autoren plädieren für eine grundlegende Reform, in der Pflege und Teilhabe zusammengedacht werden. Herausgeber ist das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA).

mehr lesen

Online–Lernmodule: Neue Ehrenamtliche online erreichen und gewinnen

11.03.2021 I Die Corona-Krise erschwert vielen Projekten und Vereinen neue ehrenamtliche Helferinnen und Helfern zu gewinnen. Um dieser Herausforderung zu begegnen, setzt der Caritas-Konferenzen Deutschland e.V. (CKD) nun auf die Gewinnung Engagierter im digitalen Raum. Der Verein hat eine fünfteilige Online-Modulreihe entwickelt, die Schritt für Schritt zeigt, wie sich Ehrenamtliche gezielt virtuell ansprechen und gewinnen lassen.

mehr lesen

„Meine Stadt der Zukunft“: Acht Städte in Brandenburg erhalten eine Förderung als Modellstadt

01.03.2021 I Unter dem Aufruf „Meine Stadt der Zukunft“ hat das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung im Land Brandenburg (MIL) nun acht Städte ausgewählt, die sich fit für die Zukunft machen und Modellcharakter bekommen sollen. Folgende Städte waren mit ihrer Bewerbung erfolgreich: Bad Belzig, Cottbus, Eberswalde, Großräschen, Herzberg (Elster), Neuruppin und Zossen, sowie Perleberg und Wittenberg in einem gemeinsamen Antrag. Die Städte erhalten jeweils 90.000 EUR für die Jahre 2021 und 2022.

mehr lesen

Methodenkoffer: Zugänge älterer Menschen in die digitale Welt gestalten

17.02.2021 I Wie kann ein Einstieg in die digitale Welt für ältere Menschen gestaltet werden? Die Webseite des Methodenkoffers bietet dafür eine Sammlung von niedrigschwelligen Ideen und Impulsen, die die Neugier wecken und das Miteinander-Lernen in den Mittelpunkt stellen. Ebenso werden eine Handreichung und viele Tipps zur Verfügung gestellt.

mehr lesen