Ausschreibungen

Aufruf zur Mitwirkung an einer Charité-Studie über die Erfahrungen von Personen, die auf Distanz pflegen und unterstützen

22.06.2022 I Immer mehr Menschen kümmern sich um pflegebedürftige Mitmenschen über eine räumliche Distanz hinweg. Das Institut für medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaft der Berliner Charité hat nun einen Aufruf gestartet, um Erfahrungen der auf Distanz Pflegenden und Unterstützenden zu sammeln und auszuwerten. Die Ergebnisse sollen in einer Studie zusammengefasst werden. Gesucht werden Personen für 45-minütige Einzelinterviews. Die Teilnehmenden werden hierbei von den Interviewern besucht.

Wer der Einladung folgen möchte, kann sich telefonisch melden unter 030 – 450 529 168 oder per Mail bei farina.buenning@charite.de. 

Weitere Informationen finden Sie  hier .