Allgemeines

Broschüre: Erfolgsgeschichten ländlicher Entwicklungen

26.01.2021 I „Integrierte ländliche Entwicklung“ – ein sperriger Begriff für wirkungsvolle Maßnahmen, die den ländlichen Raum attraktiver und lebenswerter machen. Die Broschüre zeigt auf, welche Maßnahmen an verschiedenen Orten in Deutschland umgesetzt wurden: Fahrradwege, um eine Region besser zu erschließen, ein Mehrfunktionshaus, das im Dorf Räume schafft für einen Laden, eine Arztpraxis, fürs Ehrenamt, ein Biotop für den Erhalt einer intakten Natur. Die Projekte und Ideen fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft über die „Integrierte ländliche Entwicklung“ als Teil der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK).  

Hier erhalten Sie weitere Informationen