Allgemeines

Fördermittel für ehrenamtliche Corona – Nachbarschaftshilfen auf dem Land

26.06.2020 I Mit einem Soforthilfeprogramm unterstützt das Landwirtschaftsministerium (BMEL) ehrenamtliche Initiativen in ländlichen Räumen, die mit ihrem Angebot Menschen in Risikogruppen mit Lebensmitteln versorgen. Die Förderung ermöglicht notwendige Anschaffungen in den Bereichen Gesundheitsschutz (z.B. Masken, Desinfektion), Transport (z.B. Fahrräder, Transportboxen) und digitale Ausstattung. Ein Zuschuss bis 8.000 € ist möglich. Frist zur Einreichung von Interessensbekundungen ist der 12. Juli 2020.

 Hier gelangen Sie zur Ausschreibung