Allgemeines

Hohes Alter in Deutschland: Kurzbericht der Studie D80+ zur Digitalisierung

25.04.2022 I Wir wissen zu wenig über unsere Senioren ab 80 Jahren, obwohl dieser Bevölkerungsanteil stetig zunimmt. Um dem besonderen Unterstützungsbedarfen im hohen Alter zukünftig besser gerecht werden zu können, hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) für drei Jahre eine repräsentative Befragung der Bevölkerung ab 80 Jahren in Deutschland mit über 40.000 Teilnehmern durchgeführt. Der 6. Kurzbericht hat den Schwerpunkt Digitalisierung.

Das Ergebnis kann hier eingesehen werden.