Allgemeines

Das Projekt „Sorgende Gemeinde werden“ geht in die zweite Runde

10. April 2018 – Mit dem Projekt „Sorgende Gemeinde werden“ greift die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Altenarbeit in der EKD (EAfA) die Themen des Siebten Altenberichtes der Bundesregierung „Sorge und Mitverantwortung in der Kommune – Schaffung und Erhalt zukunftsfähiger Gemeinschaften“ auf. Den Startpunkt für das Projekt setzte das 6. Symposion der EAfA „Zukunftsfähige Gemeinschaften fördern – Impulse des Siebten Altenberichtes für Kirche und Diakonie“ am 21.6.2016 in Hannover.

Hier kommen Sie zur Homepage

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen