Allgemeines

Kommunen können sich für die Modellprojekte „Smart Cities“ bewerben. Bewerbungsfrist: 14.03.2021

25.01.21 I Die dritte Bewerbungsrunde zu den Modellprojekten “Smart Cities” des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat ist gestartet. Gesucht werden Ideen für eine Strategie in der Kommune, mit der Digitalisierung in die Stadtentwicklung integriert werden kann. Smart Cities Modellprojekte zeichnen sich dabei durch vielfältige Beispiele aus, die allen Kommunen zunutze gemacht werden können. Dazu tragen die geförderten Kommunen unter anderem durch die gemeinschaftliche Bereitstellung von Open-Source-Lösungen bei. Für das Projekt sind im Bundeshaushalt Mittel in Höhe von 300 Millionen Euro vorgesehen.  

Weitere Informationen finden Sie hier.