Allgemeines

Leitfaden Mitfahrbank – Mitfahrbanksysteme als spontane und ergänzende Mobilitätslösung im ländlichen Raum

23.12.2020 I Den Wochenmarkt im nächsten Ortsteil besuchen, Mobilitätsressourcen vor Ort nutzen: dafür könnte eine Mitfahrbank oder auch ein Netz aus Mitfahrbänken verteilt über Ortsteile eine einfache Lösung mit geringem Aufwand sein. 

Ländliche Gemeinden finden in diesem kurzen Leitfaden aus dem Forschungsprojekt  IMONA der TU Dresden praktische Tipps zur Umsetzung einer Mitfahrbank. Er geht auf die Konzeption, Finanzierung und Öffentlichkeitsarbeit ein und erläutert, wo ein solches Projekt sinnvoll ist und wo nicht. 

Hier erhalten Sie weitere Informationen