Veranstaltungen

Qualifizierungskurs für sozialversicherungspflichtige Angestellte

Die Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Brandenburg ist als landesweite, koordinierende Fachstelle für den Auf- und Ausbau alltagsunterstützender Angebote nach § 45a SGB XI zuständig. Darunter fällt auch die Qualifizierung der sozialversicherungspflichtigen Mitarbeiter für diese Angebote durch einen Qualifizierungskurs.

Bei Fragen zu den Qualifizierungskursen wenden Sie sich bitte an 
Frau Wallstein 0331/23 160 -705 oder
Frau Knabe-Kohlmay 0331/ 23 160 -703

 

Hilfen für pflegebedürftige Menschen mit und ohne Demenz

Menschen mit Demenz und deren pflegende Angehörige können den Entlastungsbetrag der Pflegeversicherung in Anspruch nehmen. Angebote wie Betreuungsgruppen und stundenweise Begleitung werden aufgebaut, um pflegebedürftige Menschen mit und ohne Demenz in ihrem Lebensalltag besser begleiten und fördern zu können. Ziel ist es, u.a. pflegende Angehörige zu entlasten.

Für den Aufbau und die Durchführung dieser Alltagsunterstützung brauchen die Dienste und Einrichtungen viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer und aktive Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unter Anleitung einer Fachkraft können Sie an der Gestaltung eines Nachmittags in geselliger Runde mitwirken und die Arbeit durch Ihren Einsatz unterstützen oder stundenweise einen pflegebedürftigen Menschen mit und ohne Demenz zu Hause individuell begleiten.

Fortbildungsprogramm Qualifizierungskurs

In einem 30 Stunden umfassenden Qualifizierungskurs möchten wir Sie auf die Tätigkeit vorbereiten. Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie einen Nachweis über die erworbene Qualifizierung.

Pro Teilnehmer/in erheben wir einen Kostenbeitrag in Höhe von 120,00 Euro.

 

Potsdam • 25. und 26. März sowie 03. und 04. April 2019