Allgemeines

Warum unsere Städte mehr persönliche Begegnungsorte brauchen

21.08.2020 I Wir brauchen mehr persönliche Begegnungsorte in den Kommunen, ist der klare Appell von Susanne Kutz und Karin Haist von der Körber-Stiftung. Welchen Preis haben wir in den vergangenen Monaten für die soziale Distanz und Verlagerung der Begegnungen in den digitalen Raum zu bezahlen? Warum braucht Begegnung und Sorgekultur Orte? Was können diese Orte uns eröffnen? Diese Fragen werden klar beantwortet. 

Mehr Informationen finden Sie hier