Allgemeines

Wettbewerb: Goldener Internetpreis für digitales Engagement für ältere Menschen. Bewerbungsfrist: 15.05.2021

21.01.21 I Der Preis richtet sich an Initiativen, Vereine und Kommunendie sich besonders für die digitale Befähigung und Selbstbestimmung älterer Menschen stark machen. Ausgezeichnet werden Projekte in drei Kategorien: „Digitale Teilhabe – Menschen in Zeiten von Corona unterstützen”, „Internet für alle – die Vielfalt der Zielgruppen” sowie „E-Government – die Vielfalt kommunaler Beteiligung über digitale Wege“. Ausgelobt wird der Goldene Internetpreis 2021 mit einem Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro durch ein Bündnis aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat. 

Weitere Informationen finden Sie hier.