Allgemeines

Bürgernahe Kommunen: Smart Village App wird weiterhin gefördert

23.07.2021 I Die innovative App ermöglicht den Kommunen Brandenburgs eine niedrigschwellige Kommunikation mit ihren Bürgerinnen und Bürgern. Sie bietet digitale Verwaltungsdienste und kann von den Kommunen an ihre lokalen Bedürfnisse angepasst werden. So lassen sich auch gezielt Informationen zum Thema Altern und Pflege in der Kommune verbreiten. Das Land Brandenburg unterstützt Gemeinden, Städte und Landkreise, die sich für eine App Nutzung entscheiden, mit bis zu 20.000 Euro. Die entsprechende Richtlinie des Ministeriums für Inneres und Kommunales (MIK) gilt zunächst bis zum 31.03.2022. 

Hier finden Sie weitere Informationen