Allgemeines

Mittagspause mit der Digitalen Nachbarschaft

11.09.2019 - Einmal im Monat lädt die Digitale Nachbarschaft zur Mittagspause. In 45 min werden für Vereine hilfreiche Informationen zu Datenschutz, Fotorechte und der Onlineorganisation von Arbeit gegeben sowie die Möglichkeit zum Austausch in der digitalen...

mehr lesen

Beate von Zahn ist die Referentin für altersgerechtes Wohnen und Technik – was ist das überhaupt?

06.08.2019 – „Meine Hauptaufgabe ist es, ganz unterschiedliche Akteurinnen und Akteure zum Thema altersgerechtes Wohnen zu beraten. Das mache ich sowohl in Potsdam, als auch im Land vor Ort mit unseren Regionalreferentinnen und –referenten. Hauptsächlich geht es da um Fragen rund um ambulant betreute Wohn-Pflege-Gemeinschaften. Das sind Wohngemeinschaften von pflegebedürftigen Menschen, die eine Alternative zu z.B. Altenpflegeheimen suchen und in diesen Gemeinschaften einen möglichst normalen Alltag leben wollen.“

mehr lesen

Demokratie lebt vom Mitmachen – der „Förderfonds Demokratie“

24.07.2019 – Mit einer bis zu vierjährigen Projektförderung unterstützt das GKV-Bündnis für Gesundheit Kommunen bei der Entwicklung zielgruppenspezifischer Interventionen der lebensweltbezogenen Gesundheitsförderung und Prävention. Kommunen können die Förderung allein oder in Kooperation mit einem Programmträger beantragen.

mehr lesen

Alternative Wohnformen im Alter – FAPIQ bei der ARD Live nach neun

29.05.2019 – Viele Menschen fragen sich ab einem bestimmten Altern, wie man lange nach seinen Vorstellungen zu Hause leben kann. Alternative Wohnformen ermöglichen ganz individuelle Lösungen für ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben in den eigenen vier Wänden, auch im Alter und bei Pflegebedarf. Die ARD hat im Magazin Live nach neun Antje Baselau von der FAPIQ eingeladen, um praktische Tipps und Anregungen zu geben. 

mehr lesen

Treffen der FAPIQ-Förderprojekte

21.05.2019 – FAPIQ hat zu einem Treffen, der in den Jahren 2016 bis 2018 geförderten Projekte im Förderaufruf „Gut Älterwerden im vertrauten Wohnumfeld“ nach Potsdam in das Bürgerhaus am Schlaatz eingeladen. Bei sommerlichen Temperaturen kamen sechs Projekte, um sich über die aktuellen Entwicklungen, Erfahrungen aber auch Herausforderungen auszutauschen.

mehr lesen

„Dorffunk“ – eine digitale Buschtrommel mit Potential

30.04.2019 - Acht Dörfer im westfälischen Höxter und Lippe können jetzt über die kostenfreie App „Dorffunk“ miteinander plaudern, Infos einholen, Suche und Gesuche einstellen und Chatgruppen gründen. Dabei ist der „Dorffunk“ eingebunden in die Gemeinde-Website...

mehr lesen