Sozialräumliche pflegerische Versorgungsstrukturen

 

In diesem Themenfeld widmen wir uns pflegerischen Versorgungsstrukturen vor Ort, damit auch Personen mit Unterstützungs- und Pflegebedarf im vertrauten Wohnumfeld bleiben und am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Unser Angebot ist, pflegerische Akteure zu vernetzen und bestehende Strukturen dabei zu unterstützen sich gemeinsam weiterzuentwickeln und somit Versorgungslücken zu erkennen.  Wir bieten an:

  • Beratung und Begleitung bei der Entwicklung oder Weiterentwicklung von bedarfsgerechten pflegerischen Angeboten und Versorgungsstrukturen
  • Unterstützung der Öffnung und Einbindung stationärer und ambulanter Pflegeanbieter in den Sozialraum
  • Fachveranstaltungen, Workshops und regionale Austauschformate mit Pflegeakteuren und Pflegenetzwerken
  • Unterstützung bei lokalen Vernetzungsprozessen und beim Aufbau und der Förderung von Netzwerken nach § §45c Abs. 9 SGB XI
  • Information und Beratung zu Methoden, Instrumenten und Fördermöglichkeiten

Ihre Ansprechpartnerin bei FAPIQ zum Thema sozialräumliche pflegerische Versorgungsstrukturen ist Andrea Kaufmann.

Weiterführende Informationen

Zahlen und Fakten

Inhaltliche Grundlagen sozialräumlicher pflegerischer Versorgungsstrukturen

Sozialräumlich pflegerische Versorgungsstruktur in der Praxis

Pflege- und Demenznetzwerke in Brandenburg