Allgemeines

Neue DHW Fördermöglichkeit zur Konzeptentwicklung für Quartiersmaßnahmen

28. August 2018 – Das Deutsche Hilfswerk fördert mit Mitteln der Fernsehlotterie bereits seit einigen Jahre Quartiersprojekte. Wohlfahrtsverbände können eine Personalstelle für 3 bzw. 5 Jahre finanziert bekommen, die koordinierende Funktionen im Quartier übernimmt.

Mit der aktuellen Umstellung besteht seit Mai 2018 auch die Möglichkeit für ein Jahr ein 50 % Stelle gefördert zu bekommen, mit der ein Konzept entwickelt werden kann. Musste bisher ein fertiges Konzept und eine Bestandsanalyse vorgelegt werden wird es nun möglich diese anspruchsvollen Vorarbeiten finanziert zu bekommen. Die neuen Förderkriterien finden Sie hier. Beratungen bieten die jeweiligen Landesverbände der freien Wohlfahrtspflege an.

Fernsehlotterie Quartiersmaßnahmen