Allgemeines

Gefördert: Innovative Nahversorgung in zwei Brandenburger Gemeinden

05.02.2021 I Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft fördert zusammen mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund im Programm „LandVersorgt“ wegweisende Konzepte zur ländlichen Nahversorgung. Wusterhausen/Dosse (OPR) und Steinhöfel (LOS) befinden sich unter den ersten acht Preisträgern bundesweitJeweils knapp 50.000 EUR stehen zur Verfügung. 

 

Hier erhalten Sie weitere Informationen.